Ja ist denn schon Weihnachten?

Und schon ist es wieder soweit. Es weihnachtet überall, das Jahr geht dem Ende zu. In München sagt man zur Adventszeit „stade Zeit“ – nur stad (still) ist diese Zeit bei den wenigsten. Obwohl die letzten Tage auch bei mir eher hektisch waren, möchte ich doch noch einmal zurückschauen, bevor ich 2019 verabschiede.

Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende und mein ganz persönliche Jahresrückblick erfüllt mich wieder mit viel Dankbarkeit – 4 Aufstellungstage mit spannenden Themen und ein großartiges Wochenend-Seminar für Frauen, das mich wirklich glückselig gemacht hat. Zu sehen, wie 12 Gesichter an so einem Wochenende einen völlig veränderten Ausdruck bekommen, ich kann gar nicht beschreiben, wie dankbar ich dafür bin, dass ich das erleben darf – „Kraft und Wandel“ – das Seminar hat seinem Namen alle Ehre gemacht.

Ohne meine beiden großartigen Kolleginnen Alexandra Frey und Sandra Maria Bader wäre das alles nicht möglich gewesen und auch dafür bin ich unendlich dankbar – so wertvolle Menschen, mit denen die Arbeit wirklich erfüllende Berufung ist.

Und dazu noch die Arbeit in meiner Praxis, zahlreiche Klienten – jeder Kontakt eine Bereicherung. Schicksale, die berühren und so viel Vertrauen, das mir hier entgegengebracht wird. DANKE!

So kann ich nun die Zeit zwischen den Jahren ausklingen lassen – in aller Ruhe – und mich voller Zuversicht auf 2020 freuen, das am 8. Januar gleich mit einem Aufstellungsabend beginnt….

Und so wünsche ich allen Klientinnen und Klienten, allen Kolleginnen und Kollegen und den Freundinnen und Freunden von ganzem Herzen

ein frohes Weihnachtsfest und

einen guten Start in ein gesundes Neues Jahr

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s