Das ganze Spektrum des Lebens

Meistens tendieren wir ja dazu, uns nur bestimmten Erfahrungen im Leben zuzuwenden und alle anderen zurück zuweisen, ohne darauf zu achten welcher Wert sich darin verbirgt.  Dabei stecken die größten Kostbarkeiten oft in den hässlichsten Verpackungen.

Wenn es für uns nur darum geht, den Schmerz zu vermeiden und ein möglichst komfortables Leben zu führen, verlieren wir die Fähigkeit der vertrauensvollen Hingabe an das Leben und des Mitgefühls. Wenn wir Veränderungen und Risiken meiden, betrügen wir uns um neue Erfahrungen. Wer das Leid komplett ablehnt, wird seine innere Stärke nicht kennenlernen.

Wir versäumen viel, wenn wir immer das Angenehme dem Schmerz und das Vertraute dem Unbekannten vorziehen. Das Leben bietet weit mehr, als unsere Vorurteile und Vorlieben uns erlauben wollen. Geben wir unsere Komfort-Zone auf, finden wir Anmut, Geheimnis und Abenteuer.  Möglicherweise müssen wir dafür die Meinungen und Vorstellungen, die wir vom Leben haben, infrage stellen, um einen neuen Zugang zu ihm zu finden. Manchmal ist ja der Schmerz ein Hinweis, dass wir unseren Weg nochmal überdenken sollten. Manchmal wird die Risikobereitschaft, einen neuen Weg zu gehen, mit einer wunderbaren Erfahrung belohnt.

Wie soll man seine eigene Stärke, seinen eigenen Mut, seine Selbständigkeit und seine Liebe zu sich selbst wahrnehmen, wenn man sie nie erfahren hat? Um diese Eigenschaften bei sich zu spüren, muss man die Komfort-Zone verlassen. Wir kennen fast alle das Gefühl, wenn man nach einem harten Aufstieg den Gipfel erreicht hat und dieses Gefühl der Bestätigung sorgt dafür, dass wir immer wieder die Mühen eines Aufstiegs in Kauf nehmen. Jeder wird hier eigene Beispiele finden.

Das so gewonnene Selbstbewusstsein ist der wertvollste Lohn – sich seiner selbst, seiner Stärken und auch seiner Schwächen bewusst sein und das Gesamtpaket liebevoll annehmen.

 

 

 

Bild: fotolia.com

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s